KK-Portrait_1772x1181px_MN

Meike Nolden

Digital Media Designer

 

Was von dem, das du in der Ausbildung gebraucht hast, brauchst du heute noch täglich?
Also – in meinem Studium bin ich auf Schrottplätzen herumgekrochen und habe aus diversen Teilen Skulpturen zusammengesetzt. Ich habe auf malerischen Wiesen herumgesessen und nackte Menschen gezeichnet, eine Semesterarbeit bestand z.B. darin, einen 4 Punkt kleinen Satz auf einem ansonsten leeren A0 Plakat herumzuschieben. Das war eine tolle Zeit, aber wenn ich ehrlich sein soll, hat das mit meiner heutigen Arbeit nicht viel zu tun. Vielleicht auch gar nichts. Ohne diese Ausbildung würde ich heute allerdings auch nicht in dieser Branche arbeiten und das fände ich durchaus schade.

 

Was sind deine Antreiber?

Als Grafikerin im CLAAS Team darf ich für einen tollen Kunden arbeiten. Das fordert mich und die Arbeit macht mir Spaß – das treibt mich an.

 

Für viele bist du die Agentur-Mama. Siehst du dich auch selbst so oder überrascht dich das?

Ich bin in der Tat sehr überrascht. Ich gehe mal davon aus, dass damit nicht mein Alter (was so fortgeschritten nun auch noch nicht ist) gemeint ist sondern die Tatsache, dass ich hin und wieder (gekauften, wie es sich für eine gute Mutter gehört) Kuchen mitbringe. Aber Scherz beiseite – mir liegt es wirklich am Herzen wie es meinen Kollegen geht und wenn ich dadurch zur »Agentur-Mama« werde, auch gut. Solange ich den Kuchen weiterhin kaufen darf und ihn nicht backen muss!

 

Was machst du als allererstes morgens im Büro?

Heizdecke an.

 

Dein unverzichtbares Accessoire: das Heizkissen. Warum und wohin kommt das überall mit?

Ich könnte ja jetzt mal dick auftragen und behaupten, dass all meine Energie ins Hirn geht und somit für die Produktion von Wärme nichts mehr übrig ist. Tue ich aber nicht. Die Wahrheit ist, dass meine Wohlfühltemperatur bei ca. 30° liegt, was in Deutschland leider selten der Fall ist. Die Lösung: meine heißgeliebte Heizdecke. Reisen muss die nicht, denn überall dort, wo ich mich mehr als 30 Minuten pro Tag aufhalte, liegt ein solches Deckchen für mich bereit.

 

Zurück zur Übersicht

Name:

Meike Nolden

 

Ausbildung:

Studium Grafik-Design und Kunst

 

Position bei Köhler Kommunikation:

Digital Media Designer

 

Bei Köhler Kommunikation weil:

Ich arbeite für tolle Kunden in einem tollen Team – dies sind für mich die allerwichtigsten Kriterien für einen guten Job.

Nehmen Sie Kontakt auf

Telefon +49 211 60180-242

E-Mail meike.nolden@koehlerkommunikation.de