DKV und Köhler drücken auf die Tube

DKV ist der führende europäische Anbieter von Mobilitätsdienstleistungen. In 42 Ländern nutzen über 140.000 zufriedene Kunden aus dem Transportgewerbe die Services des Unternehmens. Sie setzen alles auf eine Karte: Tanken, Maut, Fahrzeugreinigung, Zollabfertigung und Kombiverkehr.

Es geht aber nicht nur um die bargeldlose Unterwegsversorgung auf Europas Straßen. Zum Portfolio des DKV gehört alles, was Transport und Mobilität ermöglicht, vereinfacht und optimiert. Hier eröffnet die Digitalisierung völlig neue Horizonte. Auf das internationale logistische Tagesgeschäft abgestimmte Produkte zur Optimierung und Steuerung gewerblicher Fuhrparks werden noch nutzen- und serviceorientierter. Die Abrechnung der Mautgebühren zahlreicher europäischer Länder über ein einziges System rückt in greifbare Nähe. Die aufkommende Elektromobilität verlangt individuell auf die Kunden zugeschnittene Versorgungs- und Ladekonzepte.

Kurz: Der DKV hat alle Hände voll zu tun. Der Bedarf nach Experten nimmt zu. Um neue Mitarbeiter zu rekrutieren und den DKV als zukunftsorientierten Arbeitgeber zu präsentieren, hat Köhler das Employer Branding des DKV nachhaltig optimiert. Derzeit gibt das Team Vollgas, um im nächsten Schritt eine Vielzahl geplanter HR-Maßnahmen zu realisieren.