Internes Employer Branding für erfolgreiche Mitarbeiterbindung

Bevor das Employer Branding nach außen kommuniziert wird, um talentierte und motivierte Fachkräfte zu gewinnen, ist es wichtig, den Prozess nach innen auszurichten und der Arbeitsplatzkultur einen großen Spiegel vorzuhalten. Stets nach dem Grundsatz inside-out sind interne Employer Branding Maßnahmen Grundlage und Voraussetzung für externe Handlungsfelder. Denn die richtigen Fach- und Führungskräfte anzuwerben ist das eine, sie langfristig zu halten das andere.

Leider zu häufig vernachlässigt, hat internes Employer Branding zum Ziel, Arbeitskräfte ans Unternehmen zu binden und ihre Loyalität zu erhöhen. Interne Employer Branding Maßnahmen sorgen dafür, dass Ihre Mitarbeitenden effizienter und mit mehr Freude arbeiten. Die Identifikation mit der Firma nimmt zu. Sie als Arbeitnehmer profitieren enorm.

Ausbildungsmarketing – Azubis finden und ans Unternehmen binden

Die Lehrlinge von heute sind die Fachkräfte von morgen. Durch wirkungsvolle und zielgruppenorientierte Azubimarketing-Maßnahmen gelingt es Ihrem Unternehmen gute Nachwuchskräfte zu finden und langfristig an Ihr Unternehmen zu binden. Gezieltes Employer Branding ist ein entscheidender Motor, um die Identifikation mit Ihrem Unternehmen als Ausbildungsbetrieb zu maximieren. Viele der jungen Menschen sind sehr idealistisch und motiviert – dieses Wissen sollten Sie als Personaler beim Bewerbermanagement berücksichtigen und auf die Bedürfnisse eingehen. Durch eine gut ausgearbeitete Kandidatenansprache über die präferierten digitalen Kanäle erreichen Sie gezielt junge Menschen und ermutigen sie, die nächsten Schritte mit Ihnen zu unternehmen. Damit Sie als Wunscharbeitgeber die besten Talente gewinnen und Ihrer Konkurrenz immer einen Schritt voraus sind, entwickeln und realisieren wir eine aufmerksamkeitsstarke Azubi-Marketing-Kampagne für Ihre Nachwuchsgewinnung.

Neben der Talentermittlung trägt auch die Nachwuchsförderung maßgeblich zum Erfolg einer effektiven Ausbildungsmarketingstrategie bei. Wenn ein junger Erwachsener nicht nur Spaß bei der Arbeit hat, sondern auch Erfolge erzielt, steigt seine Motivation und Leistungsbereitschaft. Es lohnt sich, das eigene Ausbildungsmarketing zu verbessern, um das Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber erscheinen zu lassen. Wir unterstützen Sie im Bereich Ausbildungsmarketing und Azubi-Recruiting.

Employee Branding – Mitarbeitende im Fokus

Wer hätte nicht gerne Angestellte, die zufrieden, loyal und von ihrer Arbeit beseelt sind? Jeder, der in die eigene Employer Brand investiert, profitiert gleich zweifach!

Denn: Glückliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind produktiver und somit ein klarer Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen. Wenn sich die Angestellten im Unternehmen wohl und wertgeschätzt fühlen, wirkt sich das förderlich auf die allgemeine Mitarbeitermotivation und damit die Mitarbeiterbindung aus.

Insbesondere überschaubare Strukturen, flache Hierarchien sowie gute Weiterbildungsmöglichkeiten wecken ein Zugehörigkeitsgefühl. Mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur sinkt die Zahl derer, die einen Arbeitsplatzwechsel anstreben. Teambildende Maßnahmen und regelmäßig stattfindende Mitarbeitergespräche wirken sich positiv auf die Arbeitszufriedenheit und das Commitment aus.

Unternehmen sollten sich immer vor Augen halten, dass Ihre Mitarbeitenden täglich Ihre Arbeitgebermarke nach außen tragen. Deshalb sind zufriedene Angestellte im Idealfall auch Ihre besten, weil glaubwürdigsten Markenbotschafter. Die authentischen Meinungen der HR-Ambassadors und Eindrücke aus dem Arbeitsalltag veranschaulichen, dass Ihr Unternehmen der richtige Ort ist, um Karriere zu machen.