Wenn in einem Unternehmen »Employer Branding« auf die Agenda kommt, ist der Auslöser in den meisten Fällen derselbe: die Not, genügend qualifizierte Bewerber zu finden und vorhandene Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden. Angesichts der demografischen Lage und des herrschenden Fachkräftemangels ist das eine spannende Herausforderung.

 

Employer Branding, das sich nicht in zufriedenstellenden Recruitingzahlen niederschlägt, ist eine verlorene Investition. Deshalb dient alles, was wir in diesem Bereich für Sie tun, dem Ziel, die Zahl der Bewerber zu erhöhen, vorhandene Teams für das Unternehmen zu begeistern und Ihnen zu helfen, das HR-Budget optimal einzusetzen.

TRIAS.

 

»Trias« ist unsere agenturinterne Bezeichnung für den dreistufigen Prozess, der aus Arbeitgebern Marken macht. Er wurde von einem Agenturteam entwickelt, das über 20 Jahre Employer-Branding-Erfahrung besitzt und mehr als 150 HR-Kommunikationskonzepte realisiert hat.

DREI SCHRITTE BRINGEN SIE WEITER.

 

Ihr Unternehmen zu einer Arbeitgebermarke zu machen, ist kein kreativer Schnellschuss, sondern eine Entwicklung, die wir gern von der Analyse bis zur Umsetzung gemeinsam mit Ihnen planen und gestalten. Dieser Prozess lässt sich problemlos Ihren individuellen Anforderungen anpassen. Auch wenn Sie sich mitten in der Employer-Branding-Arbeit befinden und bei einem Schritt Unterstützung brauchen, sind wir für Sie da.

Zieldefinition

Analyse

Strategie

Kreation

Kommunikation

Veröffentlichung

Arbeitgebermarke definieren

 

Ihr Recruiting beginnt mit einer Analyse.

 

Am Anfang jeder Arbeitgebermarkenentwicklung steht das Köhler Research – ein ehrlicher Blick auf Ihr Unternehmen als Arbeitgeber und auf die Motivation und Erwartungen Ihrer Zielgruppe. Der Blick geht tief, macht Freude und liefert wertvolle Erkenntnisse.

Wir analysieren Ihre Zielgruppe
Arbeitgebermarke definieren

 

Ihr Positionierung hat es in sich.

 

Nach der Analysephase liegen alle relevanten Fakten auf dem Tisch und werden zur Employer Value Proposition verdichtet. Die EVP positioniert Sie unverwechselbar im Arbeitgebermarkt. Für Ihre Alleinstellung ist sie so wichtig wie der USP aus dem klassischen Marketing.

Wir erarbeiten Ihre EVP
HR-Kommunikationskonzept entwickeln

 

Ihre HR-Kommunikation wird viel bewegen.

 

Wenn die Strategen ihre Hausaufgaben erledigt haben, machen die Kreativen Nägel mit Köpfen. Employer Value Proposition und Agenturbriefing werden zum Creative Brief verdichtet. Konkrete Visualisierungen und Botschaften der Arbeitgebermarke entstehen.

Wir geben Ihrer Marke Gestalt
Sichtbar werden

 

Ihre HR-Kommunikation trifft ins Schwarze.

 

Die aufsehenerregendste Kreation nützt nichts, wenn sie nicht gesehen wird. Wir erarbeiten den für Ihre Ziele optimalen Media-Mix, erstellen die Kommunikations-Roadmap für Sie und sorgen dafür, dass Sie dauerhaft in allen relevanten Zielgruppen-Kanälen präsent sind.

Wir sorgen für den optimalen Mix
Sichtbar werden

 

Ihr Geld ist gut angelegt.

 

Wir gleichen die Umsetzung immer wieder mit den strategischen Zielen ab und überprüfen regelmäßig ihre Wirksamkeit. Falls nötig, erfolgt ein Feintuning der Maßnahmen, Inhalte, Links und Designs. Dabei sind die Kennzahlen des Online-Marketings eine wertvolle Hilfe.

Wir kümmern uns
Sichtbar werden

 

Content-Marketing macht Mitarbeiter zu Botschaftern.

 

78 Prozent der Deutschen nutzen ein Smartphone. Es ist zum wichtigsten Endgerät für die Jobsuche geworden. Kein Wunder, dass ohne mobile Optimierung der HR-Aktivitäten jeder zweite Bewerber verloren geht. Content-Marketing ist extrem facettenreich und bedient den mobilen Kanal perfekt.

Wir schaffen Sichtbarkeit

KÖHLER MACHT AUS ARBEITGEBERN MARKEN.

 

Jedes Projekt ist individuell, jede Herausforderung willkommen. Mit der Erfahrung von über 20 Jahren Employer Branding und mehr als 150 realisierten HR-Kommunikationskonzepten unterstützen wir Sie gern dabei, eine erfolgreiche Recruitingkampagne an den Start zu bringen. Unser Credo: umfassend beraten, strategisch denken, kreativ umsetzen, präzise ausführen und zuvorkommend betreuen.

Ein Anruf bei uns bringt Sie weiter

Jan Köhler, Managing Director Köhler Kommunikation

Jan Köhler

Managing Director

Telefon +49 211 60180-0

E-MAIL

Der gesamte Prozess – anschaulich und ausführlich.

 

Hier können Sie unsere aktuelle Broschüre zum HR-Kommunika-tionsprozess

Bestellen